Neuigkeiten
          Über uns
          Projekte
          Film unserer Projekte
          Partner und Förderer
          Kontakt
          Spenden Sie!
Neuigkeiten

Neuigkeiten für 2017

  • Herzlichen Dank für die schnelle Spendenbereitschaft für die medizinische Behandlung der leukämiekranken jungen Frau Sow im Senegal.
  • Mit Hilfe von Sternstunden e.V. kann mit der Renovierung der Klassenzimmer und dem Bau von Toiletten in der Grundschule in Medina Thioub im Oktober 2017 begonnen werden.
  • Es wurden drei Klassenräume der Grundschule in Medina Thioub fertigestellt.
  • 95 Kinder besuchen den Kindergarten Leila und bekommen eine qualifizierte Vorschulbildung. Eine dritte Erzieherin wurde eingestellt. Strom- und eigene Wasserversorgung wird eingerichtet.
  • Übernahme des Schulgeldes für 150 benachteiligte Mädchen und Jungen in Grundschule, Mittelschule und Gymnasium.
  • Unterstützung beim Bau einer Bibliothek und eines naturwissenschaftlichen Unterrichtsraums im Lycee de Yen.
  • Die Mutter-Kind-Station in Medina Thioub wurde am 16.01.2016 eröffnet. Der Neubau wurde von Apotheker Helfen e.V. und Sternstunden e.V. finanziert. Unser Projektleiter Moctar Sonko übernahm die Bauleitung und die Organisation.
  • In Zusammenarbeit mit Apotheker Helfen e.V. werden die Maternité und die Ambulanzstation in Toubab Dialaw betreut und medizinisches Material und Medikamente bereitgestellt.
  • Einzel- und Notfallhilfe für bedürftige Familien.
Neuigkeiten für 2016

  • Neubau eines Klassenraums in Medina Thioub.
  • 95 Kinder besuchen den Kindergarten Leila und bekommen eine qualifizierte Vorschulbildung. Auch behinderte Kinder werden aufgenommen (Inklusion).
  • Übernahme des Schulgeldes für 150 benachteiligte Mädchen und Jungen in Grundschule, Mittelschule und Gymnasium.
  • Unterstützung beim Bau einer Bibliothek und eines naturwissenschaftlichen Unterrichtsraums im Lycee de Yen.
  • Die Mutter-Kind-Station in Medina Thioub wurde am 16.01.2016 eröffnet. Der Neubau wurde von Apotheker Helfen e.V. und Sternstunden e.V. finanziert. Unser Projektleiter Moctar Sonko übernahm die Bauleitung und die Organisation.
  • In Zusammenarbeit mit Apotheker Helfen e.V. werden die Maternité und die Ambulanzstation in Toubab Dialaw betreut und medizinisches Material und Medikamente bereitgestellt.
  • Einzel- und Notfallhilfe für bedürftige Familien.

Neuigkeiten für 2015

  • 95 Kinder besuchen den Kindergarten Leila und bekommen eine qualifizierte Vorschulbildung. Eine dritte Erzieherin wurde eingestellt. Strom- und eigene Wasserversorgung wird eingerichtet.
  • Am 4. Januar 2015 wurde der neu erbaute Klassenraum der Grundschule Toubab Dialaw eröffnet.
  • Renovierung der Grundschule und Bau von Toiletten.
  • Übernahme des Schulgeldes für 150 benachteiligte Mädchen und Jungen in Grundschule, Mittelschule und Gymnasium.
  • Fertigstellung einer kleinen Unterkunft für eine obdachlose Familie.
  • In Zusammenarbeit mit Apotheker Helfen e.V. werden die Maternité und die Ambulanzstation in Toubab Dialaw betreut und medizinisches Material und Medikamente bereitgestellt.
  • Neubau einer Mutter-Kind-Station (Maternité) in Medina Thioub in Zusammenarbeit mit Apotheker Helfen e.V..
  • Einzel- und Notfallhilfe für bedürftige Familien.
Neuigkeiten für 2014

  • Unser Kindergarten Leila ist bei den Müttern so beliebt, dass wir 95 Kinder aufnehmen mussten. Das Haus, die Toiletten und Aussenanlagen wurden renoviert.
  • Übernahme des Schulgeldes für 150 benachteiligte Mädchen und Jungen in Grundschule, Mittelschule und Gymnasium. Die Grundschule in Toubab Dialaw benötigt dringend weitere Klassenräume. Wir wollen einen neuen Klassenraum bauen.
  • Renovierung der Grundschule in Toubab Dialaw und Bau von Toiletten.
  • In Zusammenarbeit mit Apotheker Helfen e.V. werden die Maternité und die Ambulanzstation in Toubab Dialaw betreut und medizinisches Material und Medikamente bereitgestellt.
  • Neubau einer Mutter-Kind-Station (Maternité) in Medina Thioub in Zusammenarbeit mit Apotheker Helfen e.V..
  • Einzel- und Notfallhilfe für bedürftige Familien.
Neuigkeiten für 2013

  • Der Kindergarten Leila wurde von der Dorfgemeinschaft so gut angenommen, dass bereits 85 Kinder eine qualifizierte vorschulische Bildung erhalten. Leider sind unsere Räumlichkeiten sehr begrenzt.
    Ziel: Bau eines eigenen Kindergartens.
  • In der mit APOTHEKER HELFEN e.V. ausgebauten Mutter-Kind-Station wurden schon 90 Kinder in hygienischer Umgebung geboren. Außerdem bieten die Hebamme und ihre Mitarbeiterinnen Geburtsvorbereitungskurse und Familienplanung an.
  • Ermöglichung des Schulbesuchs benachteiligter Mädchen und Jungen in Grundschule, Mittelschule und Gymnasium. Wir halten engen Kontakt zu LehrerInnen und SchülerInnen und bieten gezielte Fördermaßnahmen an.
  • Bau einer kleinen Unterkunft für eine obdachlose Familie mit 7 Kindern.
  • Einzel- und Notfallhilfe z.B. durch Kauf von Medikamenten, Nahrungsmitteln, Übernahme von OP-Kosten, Unterstützung bei Amtsgängen und Vergabe von Mikrokrediten.
Neuigkeiten für 2011/12

  • Eröffnung des Kindergartens Leila in Toubab Diallaw
  • Ausbau einer Krankenambulanz zu einer Mutter-Kind-Station in Toubab Diallaw. Einweihung am 07. Januar 2012.
  • Mädchenförderung (30) am Lycee (LANS) in Thies durch Übernahme der Schuleinschreibegebühren.
  • Hundert Grundschüer und dreißig Mittelschüler erhalten Unterstützung beim Schulbesuch.
  • Hausbau für eine bedürftige Familie (Fertigstellung)
  • Einzelfallhilfe bei kranken Kindern (Kostenübernahme bei Operationen)
 
InFa - Internationale Familienhilfe e.V. 2006-2017 - Spenden Sie!
 
new